Radon - Das natürliche Heilmittel

Das staatlich anerkannte Radon-Mineralheilbad Bad Brambach, im südlichen Sachsen – Vogtland – gelegen, ist ein bedeutendes Zentrum für Kuren, Gesundheits- und Erholungsurlaub. Bad Brambach ist vor allem für sein Radon bekannt, das in Form von Trink- und Badekuren zur Genesung eingesetzt wird. Neben den therapeutischen Einrichtungen der Sächsischen Staatsbäder GmbH steht die moderne Bade und Saunalandschaft mit dem gemütlichen Saunadorf den Besuchern zur Verfügung. Vielseitige Gesundheitsangebote unterstützen die Entspannung vom Alltag, die in der idyllischen Naturlandschaft des Vogtlandes ganz leicht gelingt. Das kompetente Team der Sächsischen Staatsbäder GmbH ist gerne für Sie da, sodass Sie bei Ihrem Aufenthalt neue Energie tanken können.

Öffnungszeiten Wettinquelle

Montag - Sonntag: 8 Uhr - 12 Uhr / 13.30 Uhr - 16.30 Uhr

TWZ Montag - Donnerstag 9 Uhr - 21 Uhr; Freitag & Samstag 9 Uhr - 22 Uhr


Inhalt der Seite

Das Radon-Mineralheilbad

Das staatlich anerkannte Radon-Mineralheilbad Bad Brambach, im südlichen Sachsen – Vogtland – gelegen, ist ein bedeutendes Zentrum für Kuren, Gesundheits- und Erholungsurlaub.

Wettinquelle – die stärkste Radonquelle der Welt

Bad Brambach besitzt mit der Wettinquelle die stärkste Radonquelle der Welt. Die positive Wirkung des natürlichen Heilmittels ist seit mehr als 100 Jahren bekannt.

Natürliches Radon-Heilwasser

Alle Bad Brambacher Heilquellen verfügen über eine Vielzahl von Mineralstoffen, Spurenelementen, Kohlensäure und das Edelgas Radon.

Wirkung der Radontherapie

Nutzen Sie die besondere Wirkung der Radontherapie für Ihre Gesundheit, die natürlich schonend und ohne bekannte Nebenwirkungen ist.

Radonbehandlung

Teilbäder, Vollbäder oder Wettinquellen-Trinkpass sind beispielhafte Anwendungen, die am Standort Bad Brambach angeboten werden.