Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Die wichtigste Information ist, dass Grippe- und auch die Coronaviren nach derzeitigem Wissensstand nicht über das Badewasser übertragen werden können. Damit besteht in der Badelandschaft Albert Bad und Soletherme Bad Elster, u.a. auch wegen der desinfizierenden Wirkung der Chlorung, kein erhöhtes Infektionsrisiko. Es gelten dieselben Vorsichtsmaßnahmen, die in allen anderen öffentlichen Gebäuden auch angezeigt sind.

Chlor und Hitze gelten als natürliche Feinde von Viren. Fachärzte geben auf verschiedenen Plattformen Entwarnung. Viren haben im Beckenwasser keine Überlebenschance und es besteht daher kein spezifisches Infektionsrisiko. Die Wärme in unserer Badelandschaft und Soletherme haben außerdem eine negative Wirkung auf die Coronaviren, da diese, wie alle anderen Erkältungsviren auch, die Kälte bevorzugen. Regelmäßiges Schwimmen und Saunabaden wird empfohlen, da es die Abwehrkräfte stärkt und Erkältungen wie Infektionen vorbeugen kann.

Weiterführende Informationen finden Sie hier:

Tagesspiegel.de - 62 Wichtige Fragen und Antworten zum Corona-Virus

Baederland.de - Informationen zum Corona-Virus

Die wichtigsten Empfehlungen zur individuellen Prävention besteht im Einhalten der Husten- und Nies-Etikette sowie einer gründlichen Handhygiene. Regelmäßiges und gründliches Händewaschen sowie das Niesen in die Armbeuge hilft um keine Krankheitserreger weiterzuverbreiten und andere vor einer Ansteckung zu schützen.

 

Unser kompetentes Team steht Ihnen gerne unter 037437/ 71-111 täglich zur Verfügung und informiert Sie über Ihren Aufenthalt.